Rohstoffhandel

Vorteilhafte Rahmenbedingungen haben dazu geführt, dass sich die Rohstoffbranche zu einem bedeutsamen Wirtschaftszweig der Schweiz entwickelt hat. Im Vordergrund stehen dabei der Handel mit physischen Rohstoffen sowie dessen Finanzierung und Absicherung. Daneben spielen Rohstoffe aber auch als Anlageklasse in der Vermögensverwaltung sowie im Derivatehandel eine wichtige Rolle.

Mit ihrer steigenden Bedeutung nimmt auch der (öffentliche) Druck auf die Rohstoffbranche zu, u.a. in Bezug auf die Transparenz bei Produkte- und Finanzströmen, die Einhaltung von Umweltschutzvorschriften sowie bei Besteuerungs- und Aufsichtsfragen.

Vor diesem Hintergrund unterstützen wir unsere Kunden bei der Beurteilung und Umsetzung der für sie relevanten Vorschriften und „best practices“. Wir bieten massgeschneiderte Lösungen, damit Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

 
UNSERE DIENSTLEISTUNGEN UMFASSEN:
 

  • Rechtliche und regulatorische Beratung zu branchenrelevanten Themen wie z.B. internationale Sanktionen (UNO, OFAC, SECO), Geldwäschereiprävention, Korruptionsbekämpfung
  • Analyse der Auswirkungen neuer Vorschriften auf das Geschäftsmodell wie z.B. EMIR, Dodd-Frank, Transparency Directive
  • Umsetzung der Sorgfaltspflichten im Sinne der Corporate Social Responsibility
  • Anschlussverfahren an Selbstregulierungs- bzw. Branchenorganisationen
  • Interessenvertretung gegenüber Selbstregulierungs- bzw. Branchenorganisationen
  • Erarbeitung von Reglementen und Weisungen
  • Unterstützung bei der Ausgestaltung und Umsetzung einer internen Compliance Organisation
  • Übernahme von Compliance-Tätigkeiten im Rahmen von Outsourcing-Lösungen
  • Durchführung von Schulungen zu aufsichtsrechtlichen Themen


Unser Ziel ist es, Ihnen zu komplexen Problemstellungen innovative und verständliche Lösungen zu kompetitiven Preisen anzubieten. Wir freuen uns auf ihre Kontaktaufnahme!