Vermögensverwaltung

Nachdem das verwaltete Vermögen (AuM) jahrelang gestiegen war und gleichzeitig ansehnliche Margen erzielt werden konnten, sieht sich die Vermögensverwaltungsbranche heute mit zunehmendem Kostendruck, erhöhten Transparenzanforderungen und einem massiven Regulierungsschub konfrontiert.

Die Finanzmarktgesetze nehmen dabei verschiedene im Bereich der Vermögensverwaltung tätige Akteure in die Pflicht, indem sie Bewilligungs- und Genehmigungspflichten, Verhaltens- und Vertriebsregeln sowie weitere Vorgaben zur Geschäftstätigkeit aufstellen.

Wir unterstützen unsere Kunden bei der Beurteilung und Umsetzung der für sie relevanten Vorschriften und bieten ihnen hierfür massgeschneiderte Lösungen an, damit Sie sich voll auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

 

UNSERE DIENSTLEISTUNGEN UMFASSEN:

  • Rechtliche und regulatorische Beratung zu branchenrelevanten Themen wie z.B. im Zusammenhang mit Bewilligungsfragen, Lancierung und Vertrieb von kollektiven Kapitalanlagen und strukturierten Produkten, cross-border Geschäft, Geldwäschereiprävention
  • FINMA-Bewilligungsgesuche für kollektive Kapitalanlagen und deren Funktionsträger wie Depotbanken, Fondsleitungen, Vermögensverwalter, Vertreter und Vertriebsträger
  • Anschlussverfahren an Selbstregulierungs- bzw. Branchenorganisationen
  • Interessenvertretung gegenüber Aufsichtsbehörden und Selbstregulierungs- bzw. Branchenorganisationen
  • Beurteilung der Compliance Risiken und vorhandenen Compliance Prozesse
  • Übernahme von Compliance-Tätigkeiten im Rahmen von Outsourcing-Lösungen
  • Erarbeitung von Reglementen und Weisungen
  • Erarbeitung von branchenspezifischen Verträgen wie z.B. Vermögensverwaltungs- und Vertriebsverträgen
  • Durchführung von Legal- und Regulatory Due Diligences
  • Durchführung von Schulungen zu aufsichtsrechtlichen Themen 


Unser Ziel ist es, Ihnen zu komplexen Problemstellungen innovative und verständliche Lösungen zu kompetitiven Preisen anzubieten. Wir freuen uns auf ihre Kontaktaufnahme!